Bring Licht in Dein Zuhause // Die Basics

Kannst Du Dir vorstellen, in einer Welt ohne Licht zu leben? Wie würde das Leben wohl aussehen? Wo kein Licht ist, da sind auch keine Farben. Wie würden wir unser Zuhause wohl gestalten, wenn die Optik keine Rolle spielte. Wir würden uns kaum damit beschäftigen, welche Farbe unsere Wände haben und ob die Möbel perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Licht ist die Grundlage für Ästhetik.

Die Beleuchtung für dein zuhause, hohe Fenster, tolles Licht, Sonnenstrahlen

Der Beleuchtung lassen wir in der Gestaltung unseres Zuhauses oft nicht die Aufmerksamkeit zukommen, die sie verdient. Wir achten vielleicht darauf, dass unsere Fenster schöne Rahmen haben, dass unsere Deckenleuchten echte Eyecatcher sind oder die Stehlampe im Industrial Look gerade total angesagt ist. Aber wie sich das Licht auf die Atmosphäre in einem Raum auswirkt, beachten wir gar nicht so oft wie wir sollten.

Wieso ist Licht so wichtig für uns?

Licht ist ein elementarer Bestandteil unseres Lebens. Und zwar schon bevor Edison die Glühbirne erfunden hatte. Das menschliche Leben wird vom Sonnenlicht gesteuert, auch wenn wir es nicht bewusst wahrnehmen. Geht die Sonne auf, beginnen wir (mal mehr mal weniger) energiegeladen den Tag. Geht sie unter, kommen wir zur Ruhe und laden unsere Akkus wieder auf. Im Sommer sind wir kraftvoller und aktiver, weil die Sonne viel länger und stärker strahlt, an den dunkleren Wintertagen fehlt uns schon mal der Antrieb und wir fühlen uns müde.

Denk mal an den Moment, an dem der Frühling ganz langsam den langen Winter ablöst, und die ersten Sonnenstrahlen wieder Dein Gesicht und Dein Gemüt kitzeln.
The perfect lighting for your home

Verändert sich das Licht, dessen Intensität oder Farbe, wirkt sich das auf unsere Emotionen aus. Ob wir wollen oder nicht, Licht beeinflusst unsere Stimmung. Wir sollten der Beleuchtung in unserem Heim also die gleiche Aufmerksamkeit widmen, wie der sorgsam ausgewählten Dekoration.

Die perfekte Beleuchtung für jeden Raum.

Egal ob natürliches oder künstliches Licht – beide Varianten bieten uns zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, um die Stimmung eines Raums und somit auch die Stimmung in uns positiv zu beeinflussen. Welche Stimmung möchtest Du in Deinem Zuhause kreieren? Mit dem richtigen Umgang verschiedenster Lichtquellen lässt sich die Wohlfühlatmosphäre in Deinem Zuhause erheblich steigern – ganz individuell in jedem Raum. Du kannst Deinen eigenen Einrichtungsstil unterstreichen oder gezielt einzelne Bereiche eines Raums in Szene setzen. Denn Farben und Strukturen können je nach Lichteinfall und Intensität eine völlig unterschiedliche Wirkung entfalten.

Schau Dich einmal um und mach dir bewusst, wie sich das Licht in deinem Zuhause entfaltet. In welchem Raum oder an welcher Stelle ist das Tageslicht am intensivsten? Kann sich das Tageslicht gut verbreiten, oder wird der Lichteinfall zum Beispiel durch Vorhänge beeinflusst? Welche Farbe hat das Licht Deiner Deckenbeleuchtung – ist es eher warm oder kalt? Und wie wirkt sich das auf die Farben im Raum aus? Versuche die Lichtverhältnisse und auch Deine Stimmung in Deiner Wohnung ganz bewusst wahrzunehmen. Beachte dabei auch, dass die Lichtverhältnisse zu jeder Tageszeit unterschiedlich sein können.

Und, was ist Dir aufgefallen? Wo möchtest Du nun aktiv etwas verändern? Wo wünschst Du dir mehr Helligkeit, mehr Gemütlichkeit, oder mehr Highlights? In den nächsten Artikeln liefern wir Dir praktische Tipps, wie Du mit dem vollen Spektrum des natürlichen und künstlichen Lichts Dein Interior Design perfektionieren kannst.

 

You may also like