Finde Deinen Badezimmer-Stil | SCANDI

Die Skandinavier sind nachweislich die glücklichsten Menschen der Welt. Sicherlich können auch wir eine Menge von den nordischen Ländern lernen - besonders wenn es darum geht, wie die Menschen dort leben. Unserer Meinung nach ist es nämlich fast unmöglich, die skandinavische Lebensweise nicht zu lieben. Man sagt, sie sei einfach, minimalistisch und "hygge" (gemütlich). Und alle Merkmale dieses Lebensstils spiegeln sich auch in der Inneneinrichtung wider.

Aber ist "hygge" auch ein geeignetes Konzept, um das Badezimmer stilvoll zu gestalten?

Klar! Befolge einfach die Grundprinzipien der skandinavischen Innenarchitektur: Schlichtheit, Minimalismus und Funktionalität.

Schlichtheit.

Schlichtheit steht für eine einfache und unkomplizierte Art zu leben: Skandinavisches Interieur nutzt das, was schon da ist, oder besser gesagt, was in der Natur vorhanden ist. Die skandinavische Kultur ist stark mit der Natur verbunden, ganz sicher auch weil die nordischen Länder einen so großen Waldbestand haben. Deshalb sind verschiedene Holzarten wie Kiefer, Birke, Ahorn oder Erle im skandinavischen Einrichtungsstil vorherrschend.

Scandinavian interior blog post scandi find your bathroom style

Daneben spielt auch das Tageslicht eine sehr wichtige Rolle. Es ist eine Quelle des Lebens und ein wertvolles Gut, besonders während der kalten und kurzen Wintertage im hohen Norden. Deshalb beinhaltet der Scandi-Stil oftmals große Fenster, um so viel Licht wie möglich hereinzulassen. Leider verfügen Bäder wirklich selten über eine große Fensterfront. In diesem Fall kannst Du aber die Beleuchtung in Deinem Scandi-Bad anpassen, indem Du dekorative Wand- oder Hängelampen verwendest. Sie spenden Licht und strahlen heimelige Wärme aus.

Blumen und Pflanzen sind ein weiteres Must-Have in jedem skandinavischen Zuhause. Setze sie ganz gezielt als Dekoration ein, um neben den Holzelementen einen Hauch von Natur in Dein Bad zu bringen und es sprichwörtlich mit Leben zu füllen.

Die tiefe Verbundenheit mit der Natur findet sich außerdem in der Farbpalette des Scandi-Designs wieder. Hier dreht sich alles um neutrale Farben wie Grau, Braun, Beige, Schwarz und vor allem Weiß. Weiß definiert das nordische Interieur in all seinen Facetten. Es ist eine Liebeserklärung an die langen, hellen Tage des Sommers und an den Schnee im Winter. Der extreme Kontrast zwischen Sommer und Winter wird meist durch gezielte schwarze oder dunkle Farbakzente in weißer Umgebung widergespiegelt. Stell dir zum Beispiel ganz weiße Schränke mit einfachen Griffen in mattem Schwarz vor.

Scandi Einrichtungstil skandinavischer Blog Artikel

Minimalismus.

Generell gilt: Weniger ist mehr. Der minimalistische Stil der skandinavischen Designer zeichnet sich durch den maßvollen Einsatz von dekorativen Elementen aus. Die Skandinavier verstehen es, die Schönheit in einfachen Alltagsgegenständen zu erkennen und sie zu inszenieren - das kann eine schöne Seife sein, prominent platziert, ein stilvoller Spender oder ein perfekt gefaltetes Handtuch.

Was einfach und sparsam erscheinen mag, schafft vor allem eines: Ordnung. Und die Skandinavier lieben Ordnung. So sehr, dass sie wahre Profis im Verstauen von Dingen sind. Deshalb kommt beim Möbeldesign die Funktionalität vor allem anderen.

minimalistischer scandi EInrichtungsstil in skandinavischem Badezimmer Blog Artikel

Funktionalität.

Die Form folgt der Funktion. Dafür ist die skandinavische Innenarchitektur berühmt - für eine innovative, funktionale und stilvolle Raumnutzung.

So finden sich in den Badezimmern große Waschbecken mit Unterschränken, die Platz für alle notwendigen (und weniger präsentablen) Utensilien bieten und diese in ihren Schubladen gekonnt verstecken. Ein metallgerahmter Spiegel über dem Waschtisch vervollständigt den modernen Look.

Die Kombination von Metall- und Holzelementen ist ein neuer Trend im nordischen Stil. Metall reflektiert und steht dabei für das schöne natürliche Sonnenlicht, was dem Raum zusätzlichen Glanz und Wärme verleiht.

Wie wäre es mit ein wenig Scandi-Chic in deinem Bad? Die Verwendung natürlicher Elemente in Kombination mit einem minimalistischen Ansatz kann Dein Badezimmer warm und einladend und gleichzeitig sehr modern und stilvoll wirken lassen.

You may also like